Pressestimmen

Besuch des Regierungspräsidenten Herrn Axel Bartelt auf der Baustelle in Hahnbach

22.08.2016 - Sulzbach-Rosenberger Zeitung

[...]
Gesamten Artikel lesen (PDF)


Wir freuen uns mit den 2 Prüfungsbesten

04.08.2016 - Sulzbach-Rosenberger Zeitung

[...]
Gesamten Artikel lesen (PDF)


Umbau Marienapotheke Sulzbach-Rosenberg

24.05.2016 - Sulzbach-Rosenberger Zeitung

[...]
Gesamten Artikel lesen (PDF)


KZ Gedenkstätte vorgestellt

23.01.2016 - Sulzbach-Rosenberger Zeitung

Gnan & Köper führte Erd-, Fundament- und Stahlbetonarbeiten aus.[...]
Gesamten Artikel lesen (PDF)


Bau der Filter hat begonnen

14.08.2015 - Sulzbach-Rosenberger Zeitung

Eigentlich sollte die Aktivkohlefilteranlage für die Kastler Wasserversorgung noch in diesem Jahr in Betrieb gehen. Doch daraus wird wohl nichts - Ausschreibung und Vergabe haben sich länger hingezogen, als gedacht. Inzwischen haben die Bauarbeiten aber begonnen.[...]
Gesamten Artikel lesen (PDF)


Zukunft liegt in den Händen der jungen Menschen

27.10.2014 - Sulzbach-Rosenberger Zeitung

Das Bauunternehmen Gnan & Köper aus Großalbershof ehrte bei einer Betriebsfeier acht Mitarbeiter für langjährige Firmenzugehörigkeit. Geschäftsführerin Sabine Falk freute sich, neben Mitarbeitern und Gästen auch Wolfgang Reif, den Leiter der Bildungszentren Amberg und Weiden, von der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz begrüßen zu dürfen.[...]
Gesamten Artikel lesen (PDF)


Eine weitere Etappe im Berufsleben

05.08.2014 - Sulzbach-Rosenberger Zeitung

"Ich weiß, wie man mit einer Maurerkelle umgeht", sagte stellvertretende Landrätin Brigitte Bachmann bei der Lehrabschlussfeier der Bau-Innungen Amberg und Amberg-Sulzbach im Gasthaus Aschenbrenner in Paulsdorf. Vor 22 Jahren sei sie beim Bau ihres Hauses nicht lange gefragt worden, ob sie mithelfen wolle.[...]
Gesamten Artikel lesen (PDF)


Kein Lift, sondern Treppe

07.08.2013 - Sulzbach-Rosenberger Zeitung

Trotz zunehmenden Fachkräftemangels geht dem heimischen Bauhandwerk der Nachwuchs nicht aus: 18 junge Maurer wurden im Gasthof Kopf in Atmannshof bei der Freisprechungsfeier der Bauinnung Amberg und Sulzbach-Rosenberg von Obermeister Wolfgang Hummel von den Verpflichtungen ihrer Lehrzeit entbunden und in den Stand der Jung-Gesellen gehoben.[...]
Gesamten Artikel lesen (PDF)


Richtkrone grüßt von oben

13.05.2013 - Sulzbach-Rosenberger Zeitung

"Es grüßt die Richtkron in luftiger Höh, wo nach alter Tradition ich als Zimmermann steh. Maurer, Lehrling, Zimmermänner haben diesen Bau erstellt, dazu ihren Mann gestellt.[...]
Gesamten Artikel lesen (PDF)


Alles wieder auf dem neuesten Stand

10.04.2013 - Sulzbach-Rosenberger Zeitung

Nach der Generalsanierung in drei Bauabschnitten seit dem Sommer 2011 unter der Federführung der Architektin Monika Frieser vom Architektenbüro Hedrich präsentiert sich nun die Kindertagsstätte St. Anna in Sulzbach-Rosenberg in Top-Zustand.[...]
Gesamten Artikel lesen (PDF)


Meisterpreis für Günter Koch

13.03.2013 - Sulzbach-Rosenberger Zeitung

Fortbildung neben der weiterlaufenden beruflichen Tätigkeit ist eine harte Herausforderung. Günter Koch von der Firma Gnan & Köper hat sie auf sich genommen und jetzt die Früchte des Erfolgs geerntet.[...]
Gesamten Artikel lesen (PDF)


Sichere Jobs für gute Handwerker

08.08.2012 - Sulzbach-Rosenberger Zeitung

Die Bauinnung Amberg und Sulzbach-Rosenberg hatte zur Lehrabschlussfeier des Maurer-Handwerks sowie für Maurer und Hochbaufacharbeiter zum "Schweinswirt" im Malteser eingeladen.[...]
Gesamten Artikel lesen (PDF)


Rohbau für 5000 Reichsmark

05.08.2009 - Sulzbach-Rosenberger Zeitung

„Schaffe, schaffe, Häusle baue“, heißt es in Schwaben, und auch im „neuen“ Sulzbach-Rosenberg schliefen die Leute vor dem Krieg auf dem Bausektor nicht: Viele Häuser und Siedlungen entstanden in dieser Zeit. Was kostete ein Haus damals im Rohbau? Die Baufirma Gnan & Köper, gegründet im Jahr 1933, öffnete für unsere Zeitung ihr Archiv.[...]
Gesamten Artikel lesen (PDF)


Pausenhof-Träume realisieren

01.12.2006 - Sulzbach-Rosenberger Zeitung

Seit einiger Zeit macht sich der Elternbeirat der Jahnschule Gedanken darüber, wie der etwas angejahrte Pausenhof optisch attraktiver und für die Kinder anregender gestaltet werden kann. Dazu wurden Besichtigungen der Pausenhöfe anderer Schulen organisiert, zusammen mit eigenen Ideen entstand eine Reihe von kleineren Projekten.[...]
Gesamten Artikel lesen (PDF)